Lippels Traum

Home / Portfolio / Lippels Traum

Vom bayerischen Passau ins Morgenland kommt der elfjährige Philipp, genannt Lippel, ganz ohne fliegenden Teppich: Weil sein Vater, der Nobelkoch Otto Mattenheim auf Geschäftsreise ist, passt die neue Haushälterin Frau Jakob auf Lippel auf. Doch die entpuppt sich als kleinkarierter Kinderschreck. Und so flüchtet sich Lippel nachts in eine orientalische Traumwelt, in der auf seltsame Weise auch sein Vater, Frau Jakob und zwei Klassenkameraden auftauchen. Im Orient erlebt Lippel die tollsten Abenteuer. Seine Träume helfen ihm, gemeinsam mit seinen Klassenkameraden die böse Frau Jakob aus dem Haus zu jagen und seinen neuen Freund, den Straßenhund Muck, zu retten.

Kinostart: 8. Oktober 2009 im Verleih der Universum Film
Produktion: Ulrich Limmer, collina filmproduktion GmbH
Koproduktion: Universum Film, Bayerischer Rundfunk, B.A. Film, elemet e Film
Regie: Lars Büchel
Drehbuch: Paul Maar und Ulrich Limmer, nach dem gleichnamigen Buch von Paul Maar
Musik: Konstantin Wecker
Darsteller: Karl Alexander Seidel, Anke Engelke, Moritz Bleibtreu, Christiane Paul, Amrita Cheema, Steve-Marvin Dwumah, und als Gäste Uwe Ochsenknecht, Eva Mattes und Edgar Selge

Nominiert für den Deutschen Filmpreis als Bester Kinderfilm

Gefördert durch den FFF Bayern, die FFHSH, die FFA und den DFFF